Produkte

1. Intraday-Price-Curve

Die RABOT Intraday-Price-Curves (IPC) beinhalten die Preise aller zum jeweiligen Zeitpunkt handelbaren Kontrakte – entweder Stunden – oder Viertelstundenprodukte, entweder Preise der Kauf- oder der Verkaufsseite. Die gestellten Preise sind verbindliche Kauf- bzw. Verkaufsangebote der RABOT mit  festgelegten Bindefristen und für initial abgestimmte Handelsmengen. So können Sie z.B. Ihre Anlagenoptimierung auf Basis von Preisen kalkulieren, die Sie garantiert auch erzielen können.

Schritt 1

Bestellung von IPCs, die Ihren Anforderungen entsprechen, d.h. Festlegung der Bindefrist, Leistungsobergrenzen und Kontraktauswahl. Abschluss eines Rahmenvertrages für den Handel mit Intraday-Produkten. Austausch von Authentifizierungsdaten für die Datenschnittstelle.

Schritt 2

Empfang der IPC via Datenschnittstelle.

Schritt 3

Abgabe von verbindlichen Handels-Bestellungen via Datenschnittstelle.

Geeignet für

Betreiber von steuerbaren Erzeuger- oder Verbrauchsanlagen (sog. Real-Optionen), EE-Anlagenbetreiber oder Direktvermarkter ohne eigenen Marktzugang.

Ergebnisse

Nie war der Zugang zum automatisierbaren untertägigen Strom-Handel einfacher als mit den IPC der RABOT Energy. Selbst ohne eigene Expertise vom Intradaymarkt können Sie Ihre Assets über diesen optimieren und Zusatzerlöse heben. Sie erhalten ein tägliches und ein monatliches Reporting über ihre getätigten Bestellungen.

Anwendbar für

Erneuerbares Portfolio

Batteriespeicher

PV & E-Auto

2. Intraday-Index

Der RABOT Intraday-Index ist eine Vorhersage über die zukünftige Preisentwicklung eines Intraday-Kontraktes. Für jeden handelbaren Kontrakt kalkuliert RABOT eine Tendenz der Preisentwicklung innerhalb der nächsten 5, 15 und 60 Minuten. Die Indizes werden mithilfe selbst lernender Algorithmen kalkuliert und minütlich geupdated. Die Indexwerte können entweder per Datenschnittstelle von RABOT bezogen werden (Fall Algotrading) oder auf einem Webportal eingesehen werden (Fall manueller Intradayhandel).

Schritt 1

Bestellung von Intraday-Price-Indizes entsprechend des individuellen Bedarfs: Auswahl der Kontrakte (60-, 30- oder 15-Min-Kontrakte), Erwartungshorizonte (Preisentwicklung in 5, 15 oder 60 Min) und Update-Rate sowie Auswahl der Technologie (API oder Webportal).

Schritt 2

Austausch von Authentifizierungsdaten für Datenschnittstelle und/oder Webportal.

Schritt 3

Kontinuierlicher Empfang von Preiserwartungen.

Geeignet für

Automatische Handelssysteme und menschliche Intraday-Händler von EVUs, Handelshäusern oder Direktvermarktern.

Ergebnisse

Die übermittelten Werte des Intraday-Index können in automatische Handelsstrategien eingebunden werden oder dabei unterstützen, Handelsentscheidungen auf Basis menschlicher Intelligenz zu treffen.

Anwendbar für

Erneuerbares Portfolio

Batteriespeicher

PV & E-Auto

3. Ausgleichsenergiepreis-Prognose

RABOT kalkuliert fortlaufend eine Erwartung für die Ausgleichsenergiepreise der gerade verstrichenen Viertelstunde. Diese Preis-Prognosen ermöglichen eine zuverlässige Bewertung der finanziellen Auswirkungen von Bilanzkreisabweichungen (z.B. verursacht durch Prognosefehler) – weit bevor die Übertragungsnetzbetreiber die Ausgleichsenergiepreise vier Wochen nach Monatsende veröffentlichen.

Schritt 1

Bestellung der RABOT ENERGY Ausgleichsenergiepreis-Prognosen.

Schritt 2

Austausch von Authentifizierungsdaten für die Anmeldung via Datenschnittstelle. Empfang der IPC via Datenschnittstelle.

Schritt 3

Empfang von 15-minütlichen Ausgleichsenergiepreis-Prognosen.

Geeignet für

Controlling-, Risiko- und Portfoliomanagement von EVU und Direktvermarktern.

Ergebnisse

Ob zur Evaluierung von Prognosemodellen, Erstellung von Vorschauen auf die Bilanzkreisabrechnung oder zur finanziellen Bewertung von Fehlern in Daten- und Prognoseprozessen: Mit unseren Prognosen können Sie ohne Zeitversatz Ihr Portfolio vergangener Lieferperioden bewerten.

Anwendbar für

Erneuerbares Portfolio

4. Strategieentwicklung

Mit dem RABOT Strategy-Builder können Sie eine eigene Strategie erstellen. Dies beinhaltet verschiedene Strategieelemente: Unter anderem die Tranchierung der Orders und dynamische Preissetzungen. In jedem der Strategieelemente können Zahlenwerte (z.B. Schwellenwerte für Indizes oder Marktpreise) entweder fest vorgegeben oder innerhalb eines vorgegebenen Intervalls optimiert werden. Auch die Nutzung der Intraday-Indizes bietet sich an. Die Optimierung nutzt evolutionäre Algorithmen und basiert auf dem RABOT Backtesting-Modul. Der Zugriff erfolgt über ein Webportal.

Schritt 1

Abschluss eines kundenindividuellen Strategiepakets.

Schritt 2

Austausch von Authentifizierungsdaten, Freischaltung des Strategie-Moduls im Kundenportal durch RABOT.

Schritt 3

Benutzung des webbasierten Tools im Kundenportal.

Geeignet für

EVU, Direktvermarkter und Handelshäuser, die bereits über einen automatisierten Intraday-Handel verfügen, aber auch solche, die eine Automatisierung anstreben oder einen Intraday-Handel aufbauen möchten.

Ergebnisse

Die Ergebnisse der unterschiedlichen Strategien erhalten Sie entweder in Form von virtuellen Trades im laufenden Prozess oder als periodisches Reporting. Im Webportal sehen Sie verschiedene Kennzahlen und Grafiken zu diesen Strategien, um bewerten und auswählen zu können, welche der Strategien am Besten zu Ihren Chancen und Ihrem Risikoprofil passt.

Anwendbar für

Erneuerbares Portfolio

Batteriespeicher

PV & E-Auto

5. Backtesting

RABOT verfügt über eine Datenbank mit sämtlichen Orders und Trades des kontinuierlichen Intradayhandels an der EPEX Spot SE. Auf Basis dieser Daten können für beliebige historische Handelspositionen und für verschiedene Handelsstrategien sogenannte Backtests durchgeführt werden. Dabei wird simuliert, was in der Vergangenheit geschehen wäre, wenn die Handelspositionen mit einer bestimmten Strategie in Form von Geboten an die Börse gestellt worden wären. Diese „hypothetischen Gebote“ werden über einen Marktsimulations-Algoritmus mit den historischen Orders und Trades verglichen, um festzustellen ob, und falls ja zu welchem Preis welche Menge an der Börse gehandelt worden wäre.

Schritt 1

Bestellung von Backtesting-Paketen und Austausch von Authentifizierungsdaten.

Schritt 2

Übermittlung des Backtesting-Auftrag an RABOT ENERGY via Datenschnittstelle.

Schritt 3

Übermittlung der Ergebnisse (virtuelle Trades) von RABOT ENERGY via Datenschnittstelle.

Geeignet für

Direktvermarkter und EVU zur finanziellen Bewertung von bestehenden Anlagen, für Handelshäuser zur Evaluierung automatischer Handelsstrategien. Sowie Projektierer zur Potentialanalyse Ihrer geplanten Assets am Intradaymarkt.

Ergebnisse

Neben den virtuellen Trades (Mengen und Preise) erhalten Sie Benchmark-Preise um für die hinterlegte Strategie einen geeigneten Vergleichsmaßstab zu erhalten. Zusätzlich wird Ihnen der kumulierte Profit-and-Loss gegenüber der Benchmark angezeigt.

Anwendbar für

Erneuerbares Portfolio

Batteriespeicher

PV & E-Auto

6. Live-Simulation

Bei der Live-Simulation erstellt RABOT in Echtzeit aus Ihren Handelspositionen gemäß einer abgestimmten Handelsstrategie Gebote (Orders) für den kontinuierlichen Intradayhandel. Diese Gebote werden per Datenschnittstelle an Sie übergeben und zusätzlich – falls Sie das wünschen – an die Börse gestellt.

Schritt 1

Abstimmung einer Handelsstrategie, Austausch von Authentifizierungsdaten für Datenschnittstelle.

Schritt 2

Empfang der Handelspositionen via Datenschnittstelle.

Schritt 3

Laufende Order-Erstellung anhand von Handelspositionen, Marktdaten und kalendarischen Information. Übermittlung der Orders von RABOT an Kunden und ggf. an Börse via Datenschnittstelle.

Geeignet für

EVU, Direktvermarkter und Handelshäuser mit oder ohne eigenem Zugang zum kontinuierlichen Intraday-Markt

Ergebnisse

Sie erhalten einen vollständig automatischen intelligenten Intradayhandel. Als Test- oder als Livebetrieb mit oder ohne eigenem Marktzugang, aber in jedem Fall auf Sie zugeschnitten.

Anwendbar für

Erneuerbares Portfolio

Batteriespeicher

PV & E-Auto

Ihre Ansprechpartner

Maximilian Both

Gründer und Geschäftsführer

Jan Rabe

Gründer und Geschäftsführer

Schreiben Sie uns – wir freuen uns!

Reimersbrücke 5, 20457 Hamburg

(040) 4666 82 21

info@rabot-energy.de